Asturien
Die Statue “La Muyerina” als Andenken der Frauen am Meer von Llanes

Die Statue “La Muyerina” als Andenken der Frauen am Meer von Llanes

Auf dem Weg “Paseo de San Antón” an der rechten Seite (gegenüber des Fischerdamms) des Hafens findest Du diese Statue.

(Vgl. App der Stadt Llanes)
Der Weg wurde nach der Kapelle San Antón benannt, die im 20. Jahrhundert abgerissen wurde und dementsprechend nicht mehr vorhanden ist. Die Statue von Reed H. Armstrong bedenkt den Frauen des Meeres in Asturien und Nordspanien.

Sie erhält in der Geschichte meistens wenig Beachtung, obwohl sie eine bedeutende Rolle für die Geschäfte der Seeleute hatte. Die Frauen reinigten die Werkzeuge und Netze der Fischerleute. Außerdem arbeiteten sie ab dem 19. Jahrhundert in den Konservenfabriken, die einen bedeutenden Teil zur Wohlstandsentwicklung beitrugen. Seitdem konnte der Fisch für lange Zeit haltbar gemacht werden.

Die Statue hat einen Topf neben sich stehen, der für das Symbol als Köchin gedeutet werden kann. Sie verwandelte die rohe Ware des Meeres in leckere Gerichte für die Familie.

Sehenswürdigkeit im Überblick

Name: Statue “La Muyerina” – Estatua la Muyerina
Adresse:
Paseo de San Antón, 33500 Llanes

Weitere Informationen: https://www.llanes.es/en (In Englisch)