Asturien
Strand von Lastres – Eine Mischung aus Steinen, Kies und Sand

Strand von Lastres – Eine Mischung aus Steinen, Kies und Sand

Der Strand vom gleichnamigen Ort Lastres bezaubert insbesondere durch die Mischung von Kieselsteinchen, Sand und größeren Steinen. Vom Dorf aus kommend können kletterbegeisterte oder abenteuerlustige Besucher die erste Treppe hinuntersteigen und über Steine kletternd erst den Kiesel- und dann den Sandstrand erreichen.

Für diejenigen, die lieber nicht über die Steine laufen, gibt es auf der anderen Seite einen weiteren Eingang. Am Strand angekommen sieht man auf der linken Seite den Fischerhafen und auf der rechten Seite Teile des Dorfes.

Der Strand an sich ist mit 300m Länge zwar nicht groß, er bietet aber inmitten eines Urlaubsdorfes eine tolle Möglichkeit sich zu erfrischen oder auch, um einfach die Sonne zu genießen.

Sehenswürdigkeit im Überblick

Name: Playa de Lastres – Strand von Lastres
Adresse:
Playa de Lastres, 33328 Colunga
Eintrittspreise:
Kostenlos

Weitere Informationen: https://www.turismocolunga.es (Auf Spanisch)

Du verstehst nur Spanisch? Benutze den Google Translator als Übersetzer! Gehe auf die Webseite https://translate.google.com/, füge auf der linken Seite die Webseite von Turismo Colunga ein und klicke dann auf „Übersetzen“. Nun erscheint auf der rechten Seite ein Link, den du anklickst und Google übersetzt dir die Webseite!