Oviedo
Die Burg von Olloniego – Spuren des Mittelalters auf dem Jakobsweg

Die Burg von Olloniego – Spuren des Mittelalters auf dem Jakobsweg

Die Burganlage von Olloniego befindet sich nur einen Sprung von Oviedo entfernt. Du entdeckst sie, sobald Du das Dorf betrittst, da sie sich am Eingang des urigen Ortes befindet. Sie wurde zwischen des 13. und 14. Jahrhunderts errichtet.(1) Sie wurde in den Jahrhunderten mehrmals renoviert, wobei eine umfangreiche Renovierung im 16. Jahrhundert maßgeblich das heutige Aussehen beeinflusst hat.(2)

Von den Burgmauern verborgen befindet sich hier auch eine Kapelle, dessen Geschichte bis in die vorrömische Zeit reicht.(3)

Inmitten von Grünflächen thronend kann der Besucher hier ein Picknick machen, während er das historische Bauwerk genauer anschaut.

Hier befindet sich auch eine imposante Brücke aus dem Mittelalter.

Sehenswürdigkeit im Überblick

Name: Palast von Ribero (oder Gastañaga) – Palacio de Gastañago/ Palacio de Ribero
Adresse:
AS-375 3, 33660 Oviedo

(1)Vgl. Wikipedia, Conjunto Histórico de Olloniego, letzte Aktualisierung: 01.05.2021, https://es.wikipedia.org/wiki/Conjunto_Hist%C3%B3rico_de_Olloniego
(2) Vgl. ebenda
(3) Vgl. ebenda